MenschundNatur

Der Arbeitskreis 

Die Beziehung zwischen Mensch und Natur braucht neue Ideen, der Klimawandel ist längst zum Symbol eines globalen Kontrollverlustes geworden.
Was heißt das für die Zukunft der Mensch- Natur- Beziehung? Was kann der Einzelne tun, um den Planeten für sich und die Natur lebenswert zu halten? Kann Engagement für Klima und Natur den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Lebenszufriedenheit stärken? Wie können Nachhaltigkeit und Umweltrespekt Teil unseres selbstverständlichen Alltagshandeln werden? Was können wir tun, wir alle, hier und jetzt?

Diesen Themen widmet sich der Arbeitskreis Mensch und Natur. Auf Initiative von ePunkt e.V. wurde im Sommer 2020 der Arbeitskreis gegründet, dem BUND e.V. | ePunkt e.V. | Hansestadt Lübeck, Klimaleitstelle | Landwege e.V. | NABU e.V. | Olidies for Future |Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und die VHS Lübeck angehören.

Projekte des Arbeitskreises Mensch und Natur

Kann Engagement und retten? 
Eine Veranstaltungsreihe 

Auftaktveranstaltung im Livestream mit Mojib Latif, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung und der Christian-Albrechts-Universität, Kiel
Moderation: Peter Delius
Termin: 12.11.2020, 19 Uhr
TIPP: Hier finden Sie eine kurze Besprechung der Veranstaltung von Harald Denckmann sowie ein paar hörenswerte Auszüge aus der Diskussion. 

Mitten drin und ganz weit draußen: Faszination Vogelschutz
Vortrag von Matthias Braun, Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer
Termin: 9. Dezember 2020, 19 Uhr | VHS Falkenplatz

Gemeinsam für Mensch und Natur
Fachtag und Vernetzungsveranstaltung für alle interessierten Lübecker*innen
Termin: 23. Januar 2021, 10 Uhr  | VHS Hüxstraße


 

Arbeitskreis Mensch und Natur

Peter Delius
Melanie Wienicke
ePunkt wird gefördert von
ePunkt ist Kooperationspartner von
Newsletter