×

Hinweis

Google Geocoding API error: The request was denied.

Unterstützung im Museumsbetrieb

Über die EinsatzstelleHerrenwyk war bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts ein typischer Arbeiterstadtteil Lübecks. Das Ortsbild wurde vor allem durch das Hochofenwerk und die Flender Werft im benachbarten Siems geprägt. Im ehemaligen Werkskaufhaus des Hochofenwerkes, am Rande der 1906/07 errichteten Werkssiedlung, entstand mit dem Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk ein für die Stadt einmaliges Museum. Es beschäftigt sich mit einem wichtigen Zeitabschnitt der Lübecker Geschichte.
TätigkeitsbeschreibungDie zweimal im Jahr stattfindenden Sonderausstellungen werden in gesonderten Räumen des Museums präsentiert. Der Auf- und Abbau erfordert ein wenig handwerkliches Geschick und Lust zur Teamarbeit. Daneben gibt es mehrere verschiedenartige Veranstaltungen im Rahmen dieser Sonderausstellungen und des Kulturprogramms. Es handelt sich z.B. um Lesungen, Vorträge oder Musikveranstaltungen. Da die Veranstaltungen nicht in gesonderten Räumlichkeiten stattfinden, muss sich der Auf- und Abbau in den normalen Museumsbetrieb integrieren. Beim Umgang mit Sammlern und Künstlern ist auf deren speziellen inhaltliche Wünsche und Belange einzugehen.
Mit wem haben die Freiwilligen Kontakt?Kinder und deren Familien
AnsprechpersonFrau Helga Martens
Gibt es besondere Voraussetzungen?Interesse an den wesentlichen Inhalten des Industriemuseums, Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
Einsatzortin der Einrichtung
Haft-/Unfallversicherungja
Fahrtkostenerstattungja
Was erhalten die Freiwilligen?Differenzierte Bescheinigung über die ehrenamtliche Arbeit, kostenlose Teilnahme an Veranstaltungen des Museums, Ausweis für freien Eintritt in die Lübecker Museen.
Einsatzadresse
Kokerstraße 1
23569 Lübeck

Kontakt

Verein für Lübecker Industrie- und Arbeiterkultur e.V.
Frau Helga Martens
Kokerstr. 1-3
23558 Lübeck

Einsatzadresse
Kokerstraße 1
23569 Lübeck
0451-301152
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jetzt bewerben!
Ausdrucken
Newsletter