×

Hinweis

Google Geocoding API error: The request was denied.

Sterbebegleiter*in

Über die EinsatzstelleGEMEINSAM GEHEN ist ein ambulanter & kultursensibler Hospizdienst. Wir beraten und begleiten Menschen, die lebensverkürzend erkrankt sind, sowie deren Angehörige. Bei Fragen rund um die Themen Sterben, Tod, Trauer und Krankheit können Sie uns jederzeit kontaktieren und werden individuell beraten. Die Ehrenamtlichen werden in einem 100-stündigen Kurs qualifiziert und erhalten regelmäßig Supervision.
TätigkeitsbeschreibungDer/ Die Sterbebegleiter*in besucht die betroffene/ sterbende Person bzw. Angehörige und bringt Zeit mit für Gespräche, Spaziergänge, gemeinsame Aktionen.
Mit wem haben die Freiwilligen Kontakt?Menschen, mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Angehörige.
AnsprechpersonFrau Alexandra Pohl
Gibt es besondere Voraussetzungen?Man sollte empathisch sein und sich ohne Vorurteile auf die Person, mit der man in Kontakt kommt, einlassen können.
Erforderliche Deutschkenntnissemittlere Kenntnisse
Arbeitszeitenindividuell nach Bedarf, in der Regel ca 1-3 Stunden wöchentlich
(Auch) am Wochenende?gelegentlich
Einsatzortwechselnd (siehe Beschreibung)
Haft-/Unfallversicherungja
Fahrtkostenerstattungja
Was erhalten die Freiwilligen?Die Fahrtkosten werden erstattet. Zudem sind der Befähigungskurs, die Supervision und regelmäßige Fortbildungsangebote kostenfrei.
Einsatzadresse

Kontakt

GEMEINSAM GEHEN c/o Sprungtuch e.V.
Frau Alexandra Pohl
Wahmstr. 43-45
23552 Lübeck

Einsatzadresse
015238265353
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jetzt bewerben!
Ausdrucken
Newsletter
Konfetti
aus