header emobil
Mit unserem fröhlichen Fahrrad – unserem e.mobil – und der Kamera im Gepäck kommen wir angeradelt, um über soziales Engagement zu sprechen.
Im Fokus sind dabei insbesondere Ehrenamtliche, die sich z.B. für Geflüchtete engagieren. Wir geben ihnen die Möglichkeit, sich und ihr freiwilliges Engagement vorzustellen. Veröffentlicht werden die Videos auf YouTube, Facebook und unserer Website.
Damit sagen wir „Danke“ für die großartige Arbeit der Freiwilligen, werben wir für die vorgestellten Projekte und helfen, neue Ehrenamtliche zu gewinnen.
Sie möchten auch interviewt werden? Oder Sie kennen jemanden, der unbedingt vorgestellt werden sollte? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Und wir kommen angeradelt!